Wenn man stumm ist, schreibt man seine Seele auf Papier.
Und manchmal schreibt man Geschichte.

28. Juni 2014

skinnylove #21

Ich liege in meinem Bett, Augen halb geöffnet, halb geschlossen - komplett nicht hier. Trotzdem nehme ich mein Handy zur Hand und tippe wenige Worte; so viel Bedeutung
- darf ich dich reservieren ? für übernächste woche montag, haha ?
- für was denn ?
- einfach so ? für meinen Geburtstag
- okay

Gefühle so klar wie neblige Wälder
Ich hasse die Worte "Andere haben es schlimmer", denn jeder hat sein eigenes Ende der Welt erlebt.

Er. Schon wieder er, bei dem ich dachte, dass es nun vorbei ist. Monatelange Posts nur über ihn und dann war ich über ihn hinweg nicht
Vielleicht wird dieser Geburtstag seit Jahren mal der erste schöne, ich verbringen ihn mit dem Menschen, für den ich wohl sterben würde - für den ich alles geben würde.

"er ist der einzige, bei dem ich dieses lächeln im gesicht habe, wenn ich an unsere gemeinsame zeit zurückdenke. das ich bei niemand anderem so, nur bei ihm, obwohl es so schlimm geendet hat. hat das nicht etwas zu bedeuten ?"



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen